Home   Programm  Exkursionen   Anfahrt   Links   Kontakte  Sitemap   Wichtig

Geologische Gruppe
und
Gruppe für Geschiebekunde
Aktualisiert 31.05.2017

  


Sommerexkursion 2017
.

Exkursionsberichte
Fränkische Alb 2013 13 MB
.

SAMMLUNG BRÜGMANN

erweitert und neu geordnet März 2017

Fossilien      Mineralien und Gesteine


Wir über uns

Gebirge gelten seit alters her als Sinnbilder des Unveränderlichen, aber dies ist eine Täuschung - tatsächlich unterliegen Gebirge, wie die Erdoberfläche insgesamt, im Laufe von Jahrmillionen zahlreichen z.T. dramatischen Veränderungen. So wurden im Gebiet von Deutschland in den letzten 500 Millionen Jahren mehrere Gebirge aufgefaltet und durch Erosion abgetragen; es gab Zeiten intensiver Vulkantätigkeit und mehrfach war Deutschland teilweise von Flachmeeren bedeckt - man denke nur an das Zechsteinmeer, das Jurameer und das Kreidemeer, um nur die bekanntesten zu nennen. Wir leben somit buchstäblich auf einem "Tatort" und die Aufgabe des Geologen ist es, die einzelnen Vorgänge zeitlich und räumlich zu ordnen, ganz so, wie ein Kriminalist: Versteinerungen ermöglichen es, die Gesteinsschichten zeitlich einzuordnen, zugleich geben sie Auskunft über die klimatischen Verhältnisse; Gesteine zeigen, ob Sedimente vorliegen, ob Magma aufgestiegen ist oder ob Vulkane tätig waren; und Mineralien lassen Schlüsse auf Druck und Temperatur zu, denen die heute oberflächennahen Gesteine einmal ausgesetzt waren. Aber trotz großer Fortschritte bleiben nach wie vor viele ungelöste Rätsel.

Bereits in den 60-iger Jahren hatte sich eine Gruppe geologisch Interessierter zusammengefunden, die sich in zahlreichen geologisch-paläontologischen Volkshochschulkursen mit dem Thema Geologie befaßt hatten. 1980 schloß sich diese Gruppe dem Naturwissenschaftlichen Verein in Hamburg unter dem Namen „Geologische Gruppe“ an und konnte im Laufe der Jahre zahlreiche Hobby-Geologen dazugewinnen.

Wir sind eine Gruppe von Amateuren - Anfänger und Spezialisten gleichermaßen - die sich einmal monatlich an einem Mittwoch um 18:30 im Geomatikum, Hörsaal 6, treffen, um einen Vortrag über ein geologisches Thema zu hören. Da man aber einen "Tatort" begehen muß, um ihn richtig zu verstehen, unternehmen wir einmal jährlich im Juni eine mehrtägige Exkursion, geleitet von einem Fachmann, die uns an Orte führt, an denen Gesteinsschichten offen liegen und an denen wir nicht nur geologische Studien durchführen, sondern auch Fossilien, Gesteine und Mineralien sammeln können. Auch die geschichtlichen und kunstgeschichtlichen Sehenswürdigkeiten am Wege sowie die Landeskunde werden nicht außer Acht gelassen. Zusätzlich werden Wochenendexkursionen und Ausflüge durchgeführt.

Die Gruppe ist sehr aufgeschlossen, fröhlich und aktiv und würde sich über neue Teilnehmer freuen, ganz gleich, ob wissenschaftliche Kenntnisse auf dem Gebiet der Geologie vorhanden sind oder nicht. Wichtig ist das Interesse an den Naturwissenschaften und die Neugier, weiter in die Materie einzudringen. Gäste sind herzlich willkommen - besuchen Sie unsere Veranstaltungen und erleben Sie eine spannende Reise in ferne Vergangenheiten!

Impressum

Verantwortlich im Sinne des Presserechtes:

Dr.Wolfgang Linz

Triftstr. 39
21075 HAMBURG
rewolinz@t-online.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Ich habe auf dieser Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich (UND MEIN ISP oder WEBHOSTER) keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb lehne ich jegliche Verantwortung über den Inhalt aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage ab, und mache mir ihre Inhalte nicht zueigen.